Winterläufe

 

Winterläufe

Zum 33. Mal rief die SG Bad Schönborn zum Nikolauslauf und über 1000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer fanden sich ein. Dass die allermeisten Läufer seit Jahren immer wieder am Start sind, beweist, dass dieser Lauf sehr geschätzt wird, auch wenn sich auf der anspruchsvollen Strecke bei weitem keine Bestzeiten............

 

 

 

 

erzielen lassen. Im Angebot der Läufe ist,  was die Distanz betrifft, für jeden etwas dabei. Das Ambiente stimmt, und so manch einer wappnet sich mit Zipfelmütze und Nikolauskostüm gegen die klirrende Kälte. Die 10km Distanz liefen  Hartwig Horwedel in 49 Min. 18Sek., Dieter Heißler in 54 Min. 57Sek und Kurt Brunner in 55Min. 10Sek. Rudolf Odenwald lief die 4,5km Distanz in 29Min. 27Sek.                                                                                               Trockene nicht ganz so kalte Temperaturen erwarteten hingegen die Läufer am Start des erstens Laufs der Rheinzaberner Winterlaufserie, bei der die Distanzen 10 km, 15km und 20km in drei aufeinander folgenden Monaten ausgetragen werden. Für den Lauftreff Philippsburg starteten Stephan D´Oria 43 Min 42Sek., Thomas Backenstos 45 Min. 39 Sek.; Thomas Rudt 46 Min. 02 Sek.; Gislinde Mayer 54 Min. 15 Sek., Guido Geißler 64 Min. 32Sek. und Friedbert Vetter 65 Min. 04Sek.